urbanton

Bock-Auf-Indierock-Blog
 

Letztes Feedback

Meta





 

Chrystal Stilts- In Love With Oblivion

Du bist auf einem Konzert, und alles ist cool, unzeitgemäß cool, irgendwie lässig. Und du weißt, dass Musik, zumindest für den Moment, alles ist. Du fühlst dich nicht verpflichtet mitzugehn, weil du weißt, dass das, was du gerade hörst, einfach gut ist. Die Gitarre zeigt den Weg, und die Stimme begleitet das Zusammenspiel der Instrumente, mal aktiv und mal so nebenher. Aber es ist immer cool.

So stell ich mir ein Konzert der Christal Stilts vor. Und wenn es nur annährend so ist, würd ich es großartig finden. Musik, die man aktiv hören kann und Gänsehaut dabei bekommt. Aber es ist nie aufdringlich, eine Melodie folgt der nächsten, einfach so und dennoch nie belanglos. Mystisch, weitläufig, tief, die Stimme von irgendwo, die dich direkt greift.

Ich hoffe, ich konnte beschreiben, was die  Chrystal Stilts und ihre Musik mit mir anstellen.

Noch kurz meine Favoriten: Through The Floor, Half A Moon, Blood Barons

Fazit: Wem ein bisschen Retro nicht schadet und wer auf unzeitgemäße Coolnes steht, dem sei dieses Album empfohlen

21.6.11 22:28

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen